CORONA-AKTUELL


Alle Camps in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Lübeck und Stuttgart finden statt!

An all diesen Standorten ist "normal" Kontakt-Sporttreiben wieder möglich. 

Anmeldung bitte über unser Online-Anmeldeformular hier.

In Bayern gilt nachwievor das Kontaktverbot. Die BMW BKK hat sich entschieden, die Camps in Dingolfing abzusagen.


15. Juli 2020 - Dingolfing

Die Camps in Dingolfing sind abgesagt. 


03. Juli 2020 - Stuttgart

Camps bei den HTC Stuttgarter Kickers e.V. finden statt. Gesundheitsamt und Verein haben unser Konzept für gut und durchführbar befunden. (auch hier max. 64 Kinder pro Woche)


01. Juli 2020 - Hamburg

Endlich ist auch in Hamburg Sport mit Körperkontakt und ohne Abstand für Gruppen von bis zu 10 Personen wieder möglich.


29. Juni 2020 - Düsseldorf, Hamburg, Lübeck:

Es geht los:

Beim DSC 99 e.V. in Düsseldorf Gerresheim geht es mit 64 Kinder los (komplett ausgebucht!), ebenso in Hamburg im Stadtpark und in Blankenese (beide ausgebucht, neuer Rekord in Blankenese). In Lübeck finden die Camps das erste Jahr statt, hier sind 32 Kinder dabei.

 

Was ist zu Corona-Zeiten anders?

  • Das Verweilen der Eltern auf den Sportanlagen ist nicht gestattet. Es findet kein Eltern-Nachmittag statt.
  • Sporttreiben ist in jedem Bundesland anders erlaubt, außer in Hamburg dürfen wir "normal" mit den Kinder unsere Sportarten durchführen.
  • Die Kinder werden in feste Gruppen eingeteilt, die nicht gewechselt werden. Die Kinder bleiben in ihren Gruppen und sollten möglichst keinen Kontakt zu anderen Gruppen haben.
  • Sie gehen "in Schichten" in ihren Gruppen zum Essen.
  • Es gibt Hygienepläne, unsere Trainer müssen viel putzen und noch mehr auf Sauberkeit achten.
  • Die Kinder waschen sich mehrmals täglich die Hände.
  • Es soll immer Abstand von 1,50 Meter außerhalb des Sportplatzes eingehalten werden.
  • Die Kinder müssen KEINEN Mund-Nasen-Schutz tragen. Nur die Trainer sollen beim Bringen und Abholen der Kinder (also bei Kontakt zu den Eltern) und bei der Ausgabe des Essens einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

27. Juni 2020 - Stuttgart: 

Konzepte sind eingereicht, wir warten auf Antwort. Grundsätzliches positives Feedback seitens des Vereins.


19. Juni 2020 - Hannover DHC Herrenhausen: 

Auch hier wurden die Camps genehmigt. (max. 64 Kinder pro Woche)


17. Juni 2020 - Düsseldorf DHC Lörick: 

Das Warten hat ein Ende. Endlich das GO für die Camps beim DHC e.V. in Lörick am Seestern. (max. 64 Kinder). Wir werden heute alle Eltern, die Plätze reserviert haben, in einem Newsletter informieren.


16. Juni 2020 - Frankfurt: 

Camps bei der TGS Vorwärts e.V. in Frankfurt Rödelheim finden statt. Gesundheitsamt und Vereine haben unsere Konzepte für gut und durchführbar befunden. (max. 64 Kinder pro Woche)


12. Juni 2020 - Hamburg: 

Camps in Hamburg Blankenese und Stadtpark finden statt. Gesundheitsamt und Vereine haben unsere Konzepte für gut und durchführbar befunden. (max. 64 Kinder pro Woche)


09. Juni 2020 - Düsseldorf: 

DSC99 e.V. in Düsseldorf bestätigt das Hygiene- und Verhaltensregel-Konzept. Somit sind die Camps offiziell für jeweils 64 Kinder pro Camp-Woche genehmigt. SUPER!!! Wir warten auf die Genehmigung von DHC e.V. in Düsseldorf Lörick.


08. Juni 2020 - Lübeck: 

LBV Phönix von 1903 e.V. sowie Gesundheitsamt Lübeck genehmigen Konzept zur Durchführung der Camps! Somit ist unser neuer Standort in Lübeck der erste, für den wir nun definitiv die Genehmigungen vorliegen haben. Endlich Planungssicherheit!


29. Mai 2020 - Hamburg: 

Hamburger Gesundheitsbehörde gibt "GO" für die Camps in Hamburg. Nun warten wir noch auf die offizielle Genehmigung der beiden Vereine THC Horn Hamm e.V. und SV Blankenese e.V.


 24. April 2020 - Alle Camps:

 

Liebe Familien, liebe Kooperationspartner, liebe familienfreundliche Arbeitgeber!

 

Covid-19 hat die Welt fest im Griff und auch wir als Veranstalter für Sportcamps für Kinder sind uns unserer Verantwortung bewusst.

 

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand gehen wir weiterhin hoffnungsvoll davon aus, dass sich die Situation bis zu den Sommerferien weiterhin entspannen wird. So laufen unsere Planungen in der Annahme, dass unsere fun & game camps in vollem Umfang stattfinden werden. Die Vielzahl der Anfragen von Ihnen, liebe Eltern, die sich nach Sport, Kontakt zu anderen Kindern und Austoben an der frischen Luft für ihre „Quarantäne-kidz“ sehnen, zeigt den Bedarf und motiviert uns in dieser Zeit.  Auch müssen viele von Ihnen jetzt ihren Urlaub nehmen und werden in den Sommerferien wieder arbeiten müssen. An Auslandsreisen ist wohl vorerst kaum zu denken. Um so wichtiger, nun Ihnen und Ihren Kindern ein gesundes Bewegungsangebot und eine fröhliche Ferienzeit in Aussicht zu stellen.

 

Natürlich beobachten wir die Entwicklungen sehr genau und werden selbstverständlich den Emfehlungen des RKI sowie der örtlichen Gesundheitsämter Folge leisten. Was genau das im Detail bedeuten wird (evtl. kleinere Gruppen, Hygienemaßnahmen, Kontaktsportarten, etc.), werden wir vor Camp-Start bekannt geben. Diesbezüglich stehen wir auch mit unseren Standortgebern, den Sportvereinen, im Austausch, die sich an die gesetzlichen Vorgaben bzgl. des Sportbetriebes auf ihren Anlagen halten müssen. Alle Trainer werden von uns entsprechend geschult und instruiert werden.

 

 

Selbstverständlich wird es so sein, dass Familien sowie unsere familienfreundlichen Kooperationspartner die Buchung stornieren können (bzw. müssen), sofern der Verdacht besteht, dass das Kind oder ein anderes unmittelbares Familienmitglied am Corona-Virus erkrankt sein könnte. Bereits gezahlte Teilnahmebeiträge werden wir den Eltern abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 € erstatten. 

 

Wir sind ein Privatunternehmen und auf die Durchführung unserer Camps finanziell und existenziell angewiesen. Für die Vielzahl der besorgten Anrufe unser familienfreundlichen Kooperationspartner und Eltern möchten wir uns herzlich bedanken! Wir blicken positiv in die Zukunft und bleiben Ihnen allen als Partner für hochwertige, sportliche und verlässliche Ferienbetreuung auch über diese „verrückte“ Zeit hinaus erhalten. Darauf können Sie sich verlassen!

 

Auch wir waren in den letzten Wochen nicht untätig, Steiko hat mir Mike, Sarah und Marla „sport at home-Videos“ in Lillis leergeräumtem Kinderzimmer gedreht, die wir auf unserem Newsblog hier veröffentlicht haben. Viel Spaß damit!

 

Herzliche Grüße von Dagmar Richter & Ralf Steikowsky