Allgemeine Geschäftsbedingungen


Anmeldung / Zahlungsmodalitäten:

Die Teilnahmegebühr für einen Camp-Platz beträgt 2018 pro Kind und Woche 185,00 €. Dieser Betrag (und alle weiteren unten genannten Beträge) ist (sind) lt. §4 Nr. 23 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Die Anmeldung erfolgt über ein online-Anmeldeformular. Dieses ist von einem Erziehungsberechtigten des angemeldeten Kindes auszufüllen und ist nach Zahlungseingang auch ohne Original-Unterschrift rechtsgültig. Nach Eingang der online-Anmeldung erhält der Erziehungsberechtigte eine Eingangsbestätigung an die in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. Die Camp-Gebühr (bzw. bei Bezuschussung durch den Arbeitgeber der Eltern-Anteil) ist binnen 5 Werktagen nach Anmeldung zu überweisen. Nach Eingang der Zahlung erhält der Erziehungsberechtigte eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte innerhalb dieser Frist kein Zahlungseingang zu verzeichnen sein, kann kidz-playground die Teilnahme des Kindes nicht mehr garantieren, da die Camp-Plätze nach Reihenfolge der Zahlungseingänge vergeben werden.

 

Stornierung:

Tritt der Teilnehmer später als 3 Wochen vor Camp-Beginn zurück, so ist keine Erstattung der Camp-Gebühr möglich. Sofern ein angemeldetes Kind krankheitsbedingt nicht am Camp teilnehmen kann, ist ein ärztliches Attest vorzulegen. Danach erfolgt eine Erstattung der geleisteten Zahlung abzüglich 30,00 € Bearbeitungsgebühr.

  • Für Mitarbeiter von Kooperations-Unternehmen, die einen Arbeitgeber-Zuschuss erhalten, gilt: Bei einer Stornierung wird eine Bearbeitungspauschale von 30,00 € erhoben und automatisch einbehalten. Diese Bearbeitungspauschale wird vom Elternanteil abgezogen. Für den Arbeitgeber entstehen keine Kosten.
  • Für Privat-Anmeldungen gilt: 140,00 € Erstattung bei Rücktritt bis zu 8 Wochen vor dem jeweiligen Camp-Beginn; 85,00 € Erstattung bei Rücktritt bis zu 3 Wochen vor dem jeweiligen Camp-Beginn.

Teilnahmevoraussetzungen:

Für die Teilnahme am kidz-playground fun & games camp 2018 sind alle Kinder berechtigt, die in den Jahren 2012 (sofern sie nach den Sommerferien 2018 in die 1. Klasse kommen) bis 2005 geboren sind, die für ein derartiges Sportcamp aus Sicht der Eltern körperlich gesund und belastbar sind. Sollten von Seiten der Verantwortlichen von kidz-playground gesundheitliche Bedenken geäußert werden, kann eine Teilnahme ausgeschlossen werden. Allergien, Asthma und Krankeiten müssen der Camp-Leitung vor Camp-Beginn mitgeteilt werden und werden von kidz-playground vertraulich behandelt.

 

Auftretende Verletzungen oder Erkrankungen sind durch die eigene Krankenversicherung abgedeckt!

 

An- und Abreise:

Die An- und Abreise zum Camp erfolgt in eigener Verantwortung.

 

Grundsatzregeln:

Im Interesse eines reibungslosen Ablaufes ist den Anordnungen der Camp-Leitung und der Trainer Folge zu leisten. Die Mitnahme von Alkohol, Drogen oder Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Camp-Ausschluss.

 

Camp-Ausschluss:

Bei grob unsportlichem und unsozialem Verhalten kann ein Kind aus dem Camp ausgeschlossen werden. Dazu gehören u.a. Gewaltanwendung gegen andere Kinder, andauerndes Stören, wiederholtes, undiszipliniertes Verhalten oder mutwilliges Zerstören von Camp-Eigentum.

  • Das Kind erhält eine 1. Ermahung ("grüne Karte").
  • Das Kind erhält eine 2. Ermahung ("gelbe Karte") mit Information an die Eltern.
  • Das Kind erhält beim 3. Mal die "rote Karte" und wird vom Camp ausgeschlossen.

Bei besonderer Schwere kann ein Kind sofort ausgeschlossen werden. Eine Erstattung des Teilnahmebeitrages ist bei Camp-Ausschluss nicht möglich.

 

Recht zur Camp-Absage:

kidz-playground behält sich das Recht vor, einzelne Camps abzusagen, sollten weniger als 15 Teilnehmer angemeldet sein. Im Falle einer Absage seitens kidz-playground wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erstattet.

 

Veröffentlichungen:

Die im Rahmen der kidz-playground Camps angefertigten Film- und/oder Fotoaufnahmen der teilnehmenden Kinder inkl. Familienmitglieder am Familien-Nachmittag dürfen ausschließlich für Werbe- und Promotionzwecke für kidz-playground, jedoch stets ohne Namensnennung auf der Internetseite www.kidz-playground.com, auf der kidz-playground facebook Seite und auf dem kidz-playground youtube Kanal und auf Printprodukten (Flyer, Plakate, Broschüren) von kidz-playground sowie zur Presseberichterstattung über die kidz-playground Camps verwendet und veröffentlicht werden.

 

Datenspeicherung:

Die in der Anmeldung angegebenen Daten dürfen nur für die weitere Abwicklung der kidz-playground Camps verwendet werden. kidz-playground verpflichtet sich im Rahmen der technischen Standards und unter Einahltung der gesetzlichen Bestimmungen, den Datenschutz und die Datensicherheit bei der Inanspruchnahme seiner Dienstleistungen zu gewährleisten. kidz-playground verpflichtet sich insbesondere, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in seinr jeweiligen aktuellen Fassung zu erfüllen. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Die Daten werden maschinell gespeichert. 

 

Haftungsausschluss:

kidz-playground schließt jegliche Haftung für sich, seine gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen aus. Von diesem Hauftungsausschluss ausgenommen sind die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und die Haftung aus vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen.

 

kidz-playground empfiehlt allen Eltern teilnehmender Kinder den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung (ggf. einschließlich Deckung von Haftungsschäden, die durch deliktunfähige Kinder verursacht werden) und einer privaten Unfallversicherung!

 

Download von Daten:

Für Service-Zwecke stellt kidz-playground Dateien zum Download bereit. Dieser Downlaod erfolgt auf eigene Gefahr. kidz-playground haftet nicht für Schäden, die aus der Installation oder der Nutzung von Dateien aus dem Download-Bereich erfolgen. Eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren im Rahmen der gesetzlichen Regelungen ist ausgeschlossen.